Dropshipping


-Werbung-

Was ist Dropshipping?

Das Geschäftsmodell mit Zukunft! Dropshipping oder auch als Streckengeschäft oder Streckenhandel bezeichnet, beschreibt dass verkaufen von Waren als Händler welche nicht in deren Besitz sind.

Beispiel:
Ein Chinesischer Händler vertreibt ein Produkt auf Aliexpress, dieser Artikel kostet auf der Seite 8,45 usd inkl. Versand.
Der Dropshipping Händler Bietet dieses Produkt in seinem Onlineshop für 14,99€ an.
Sobald jetzt durch einen Kunden der Artikel bestellt wird, wird eine Bestellung sowie Übertragung der Bestelldetails an den Chinesischen Händler bereitgestellt. Der Händler kommt also im Normalfall nicht in Kontakt mit der Ware und hat keinen Aufwand in Bezug auf Versand.


Vorraussetzungen


Es gibt wahrscheinlich kein Geschäftsmodell was so wenig Kapitalbildung hat wie das Dropshipping.

Theoretisch benötigen Sie nur einen Laptop und etwas Startkapital für diverse Softwares oder Dienstleister. Sie müssen allerdings viel Zeit investieren um sich dass notwendige Wissen anzueignen. Dabei helfen Ihnen Kurse von erfahrenen Dropshippern ungemein, dadurch stellen Sie sicher, Ihr Vorhaben schnell und ohne Anfängerfehler umzusetzen.
Setzen Sie deshalb direkt auf Anbieter wie die Ebay Dropshipping MasterClass.


Vor- und Nachteile

Vorteile:
-Kostengünstige Umsetzung
-Wenig Kapitalbindung im Vergleich zum normalen Handel
-Vergleichbar schnelle Realisierung von Umsätzen
-Hohe Skalierung möglich


Nachteile:
-Teilweise schwer einzuhaltende Produkt Kennzeichnungen, Regulierungen und Zertifikate
-Hohe Abhängigkeit von den Lieferanten


Die Ebay Dropshipping MasterClass

Bei der Ebay Dropshipping MasterClass erhalten Sie absolutes Profi- und Insiderwissen!
Lernen Sie wie sie Ihr Dropshippingbusiness einrichten und automatisieren, dass alles in einer leicht umzusetzenden Schritt für Schritt bzw. Klick für Klick Anleitung.